Category Archive Ecuador

ByAffordable Volunteer Abroad

Ökologischer Landbau in Ecuador: Volunteering auf dem Bio-Bauernhof

Nehmen Sie an unserem Volunteer Projekt für ökologischen Landbau in einem kleinen Dorf im Nebelwald Ecuadors teil. Während Ihrer ehremamtlichen Arbeit auf dem Bio-Bauernhof des Dorfes werden Sie auch lernen, im Einklang mit der Natur zu leben!

In Ihrer Gastfamilie können Sie beim Füttern der Tiere helfen oder lernen, die Kühe von Hand zu melken. Auf dem Bio-Bauernhof können Volunteers auf der Weide mit den Kühen arbeiten, oder Bio-Gemüse anbauen.

Im äquatorianischen Nebelwald können Sie helfen, Wanderwege für Trekking zu erstellen. Eine großartige Gelegenheit, den sanften Tourismus nachhaltig zu fördern!

Schließlich können Sie an mehreren spezialisierten freiwilligen Angeboten für landwirtschaftliche Betriebe teilnehmen.

Freizeitaktivitäten in Ecuador

Eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten in Ihrer Freizeit ergänzen dieses einzigartige Freiwilligenerlebnis. Sie können zwischen Reiten, Vogelbeobachtung, Schwimmen in Flüssen und Wasserfällen wählen. Ein Besuch des Museums vervollständigt Ihre freiwillige Reise, während Sie auch die atemberaubenden Nebelwälder erkunden.

Begleiten Sie uns für die Erfahrung Ihres Lebens!

Sie können den ökologischen Landbau mit anderen Volunteering Projekten kombinieren. In Ecuador haben Sie die Freiheit, verschiedene Bereiche auszuwählen, wo Sie Erfahrungen sammel möchten. Damit können Sie Ihre Zeit als Volunteer ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen gestalten.

Während Ihres Aufenthaltes können Sie dieses ökologische Landwirtschaftsprojekt mit anderen Aktivitäten kombinieren, z. B. beim Pflanzen von Bäumen zur Wiederaufforstung im Nebelwald. Ein flexibles Freiwilligen-Praktikum gibt Ihnen die Möglichkeit, das Umweltprojekt mit Englischunterricht in der Schule zu kombinieren oder Equatorian Arts & Crafts im Kunsthandwerksladen des Dorfes zu lernen.

Wie kann ich als Freiwilliger auf dem Bio-Bauernhof in Ecuador arbeiten?

Besuchen Sie unsere Seite mit allen Details zur Freiwilligenarbeit in Ecuador und zur Anmeldung.

Weitere Freiwillingenprojekte in Ecuador

Artisan Shop in Ecuador

Volunteering mit Kunsthandwerk im Souvenierladen von Mariana und Renée

Im Artisan Shop von Renée und Mariana können Sie als Volunteer mit dem Kunsthandwerk arbeiten, und dabei Ihre künstlerischen Fähigkeiten ...
Weiterlesen
Amazon Community

Rettungsaktion für den Regenwald in Ecuador: Die Leute waren unglaublich!

Sam und seine Freundin gingen nach Ecuador, um eine Dorfgemeinschaft im Amazonasgebiet zu retten, und fanden heraus, dass die Leute ...
Weiterlesen
Reforestation Volunteer in Ecuador's Cloud Forest

Wiederaufforstung: Volunteer-Projekt in Ecuadors Cloud Forest

Helfen Sie als Volunteer mit der Wiederaufforstung in Ecuadors Nebelwald, um langfristig positive Ergebnisse sowohl für die Umwelt als auch ...
Weiterlesen
Ming's Experience in Ecuador

Ming’s Erfahrung in Ecuador: Das Lächeln, das ich nie vergessen werde

Ich schreibe diese Rezension basierend auf meiner Erfahrung als freiwillige Englischlehrerin während eines Monats in Ecuador. Ich wurde einer ecuadorianischen ...
Weiterlesen
ByAffordable Volunteer Abroad

Volunteering mit Kunsthandwerk im Souvenierladen von Mariana und Renée

Im Artisan Shop von Renée und Mariana können Sie als Volunteer mit dem Kunsthandwerk arbeiten, und dabei Ihre künstlerischen Fähigkeiten weiterentwickeln. Bei der Arbeit im Laden können Sie die Techniken des ecuadorianischen Kunsthandwerks erlernen und eigene Schmuckstücke kreieren!

Mariana und Renee haben den Artisan Shop eröffnet

Zusammen mit der Gruppe „Taller“ haben Mariana und Renée den Kunsthandwerksladen eröffnet, um damit eine neue Einkommensquelle für die Dorfbevölkerung zu schaffen. Die Gruppe „Taller“ begann ihre Arbeit vor zehn Jahren, und wirkte wie ein Katalysator in der Gemeinde. Dabei verfolgen Mariana und Renée auch einen ökologischen Ansatz: sie kreieren die Kunsthandwerksgegenstände aus Samen und Materialien, die sie im Nebelwald nachhaltig anbauen und ernten. Als Volunteer werden Sie dor nicht nur lernen, moderne und traditionelle Schmuckstücke aus natürlichen Materialien herzustellen, Sie werden auch Einblicke und die Kultur bekommen.

Die künstlerische Produktion ist eng verknüpft mit der Geschichte der eingeborenen Yumbo-Leute und der Initiative für die Wiederaufforstung im educadorianischen Nebelwald.

Kunsthandwerk aus natürlichen Materialien, das auch zum ökologischen Wandel beiträgt.

Mit Ihrer freiwilligen Arbeit im Kunsthandwerksladen werden Sie also nicht nur helfen, Einkommen für die Dorfbevölkerung zu generieren, sondern auch aktiv am ökologischen Wandel in der Regenwaldregion Ecuadors mitwirken. Ein wirklich nachhaltiges Volunteerprojekt, bei dem Sie auch mit der Kultur und der spanischen Sprache vertraut werden.

Sie können die Arbeit im Kunsthandwerksladen mit anderen Freiwilligenprojekten kombinieren

Iko Poran bietet eine breite Palette im von Tätigkeiten für Volunteers im Dorf Last Tolas im Nebelwald der ecuadorianischen Anden an. Sie können es sich aussuchen, ob Sie lieber Englisch an der Schule unterrichten, in den Gemüsegärten arbeiten oder den Kräutergarten mit Heilpflanzen hegen möchten. Wenn Sie sich in Ökologie und Umweltschutz engagieren wollen, können Sie Bäume im Rahmen des Wiederaufforstungsprojekts pflanzen, oder in der Baumschule arbeiten.

Nachhaltige ökologische Projekte für einen sanften Tourismus

Sie können sogar  Kaffeebäume anpflanzen und Kaffeebohnen pflücken, oder auf der Farm die Kühe melken. Für den sanften Tourismus können Sie helfen, Fußwege im Wolkenwald anzulegen und vieles mehr. Wenn Ihr Herz für die Kunst schlägt, versuchen Sie es in dem Kunsthandwerksladen mit Souvenirs, wo Sie auch das Kunsthandwerk lernen können.

Möchten Sie als Volunteer mit Kunsthandwerk in Ecuador arbeiten

Finden Sie hier alle Informationen zur Freiwilligenarbeit in Ecuador, und wie Sie sich einschreiben können.

Read More

ByAffordable Volunteer Abroad

Rettungsaktion für den Regenwald in Ecuador: Die Leute waren unglaublich!

Sam und seine Freundin gingen nach Ecuador, um eine Dorfgemeinschaft im Amazonasgebiet zu retten, und fanden heraus, dass die Leute unglaublich waren:

Also verbrachten meine Freundin und ich eine Woche und ein paar Tage in einem kleinen Dorf namens Las Tolas. Die Leute dort waren unglaublich! Sie waren glücklich, unterstützten uns in allem und liebten ganz einfach das Leben. Sie bildeten so eine gute und vernetzte Gemeinschaft. Jeder kannte jeden!

Die freien Tage waren großartig, da wir mit unserem persönlichen Führer aus dem Dorf, Solomon, zu den kleinen Wasserfällen gehen durften. Er war sehr beschlagen und weise und wusste einfach alles über die Gegend. Von den endemischen Kolibris bis zu den verschiedenen Gesteinsarten der Felsbrocken, die das Ufer der Flüsse säumen.  Er kannte nich nur jedes Dorf sondern anscheinend auch jede Person, die es bewohnte.

Unsere Familie war sehr glücklich, uns zu Gast zu haben und auch wir waren überglücklich, unsere Zeit mit ihnen zu verbringen. Wir haben die meiste Zeit auf verschiedenen Farmen gearbeitet, aber die unglaublichen Ausblicke, die möchte ich um nichts in dieser Welt eintauschen. Einfach atemberaubend. Es war eine wahnsinnige Reise und ich würde sie jeden Augenblick wieder machen! Danke für die Unterstützung von Iko Poran und den Einwohnern von Las Tolas. – Sam, 22 Jahre, Melbourne

Wie man ein Volunteer in Ecuador werden kann?

Dieses bezaubernde Land ist eines Länder der Welt mit dem größten Artenreichtum und zugleich atemberaubenden Naturschönheiten. Dabei ist Ecuador ein sehr günstiges Reiseland, das mit gutem Essen und freundlichen Menschen bezaubert! Tatsächlich sind es die Ecuadorianer selbst, die den größten Schatz der Nation darstellen: freundlich, warmherzig, ruhig und großzügig.

Volunteering in Ecuador: eine breite Palette von Tätigkeiten

Iko Poran bietet eine breite Palette von Tätigkeiten für die Volunteers in diesem einmaligen Dorf im Regenwald des Amazonasgebiets. Sie können es sich aussuchen, ob Sie lieber Englisch an der Schule unterrichten, in den Gemüsegärten arbeiten oder den Kräutergarten mit Heilpflanzen hegen möchten. Wenn Sie sich für Ökologie und Umweltschutz engagieren wollen, können Sie Bäume im Rahmen des Wiederaufforstungsprojekts pflanzen, oder in der Baumschule arbeiten.

Kaffeebäume pflanzen oder Kühe auf dem Bauernhof melken

Sie können sogar  Kaffeebäume anpflanzen und Kaffeebohnen pflücken, oder auf der Farm die Kühe melken. Für den sanften Tourismus können Sie helfen, Fußwege im Wolkenwald anzulegen und vieles mehr. Wenn Ihr Herz für die Kunst schlägt, versuchen Sie es in dem Kunsthandwerksladen mit Souvenirs, wo Sie auch das Kunsthandwerk lernen können.

Flexible Volunteerprogramme, um alle Talente zur Entfaltung zu bringen

Die Programme für Freiwilligenarbeit in Ecuador bieten einen weiten Raum für eine ganz persönliche, maßgeschneiderte Erfahrung. Alle Volunteerprogramme sind flexibel gestaltet, um so Ihren ganz persönlichen Neigungen Rechnung zu tragen. Sie können verschiedene Freiwilligentätigkeiten ausprobieren, und das finden, was Ihnen am meisten zusagt.

Freizeitaktivitäten in diesem Land voller Naturschönheiten

Dabei wird die Volunteertätigkeit mit einer reichen Bandbreite von Freizeitaktivitäten ergänzt, um so das Reiseerlebnis abzurunden.
Begleiten Sie uns für die Erfahrung Ihres Lebens!

Hier finden Sie unsere besten Freiwilligenprojekte in Ecuador!

Read More

ByAffordable Volunteer Abroad

Wiederaufforstung: Volunteer-Projekt in Ecuadors Cloud Forest

Helfen Sie als Volunteer mit der Wiederaufforstung in Ecuadors Nebelwald, um langfristig positive Ergebnisse sowohl für die Umwelt als auch für die lokale Bevölkerung zu erzielen. Da die lokale Regierung die Gemeinde gebeten hat, 20.000 Bäume für die Aufforstung in der gesamten Region zu pflanzen und zu züchten, arbeiten Sie als Volunteer in dem Projekt zur Wiederaufforstung. Darüberhinaus hat sich die Community-Gruppe auch zusammengetan und ein Stück Land gekauft, auf dem sie Kaffeepflanzen und Bäume zum Anbau und zur Wiederaufforstung in der Gegend pflanzen möchte.

Aufforstungs-Freiwilliger in Ecuador: Der Nebelwald ist ein lebenswichtiger Teil des Lebens

Da der Nebelwald und die Bäume in ihnen bilden einen wichtigen Teil des Lebens und der Arbeit der Gemeinschaft bilden, wird dieses Aufforstungsprojekt dazu beitragen, das ökologische Gleichgewicht in der Region zu stärken. Die Gemeinschaft würde gerne freiwillige Hilfe für dieses wichtige ökologische Projekt und für die Gemeinschaft für die kommenden Jahre bekommen.

Möchten Sie als Volunteer an der Wiederaufforstung mitarbeiten?

Hier finden Sie alle Informationen zur Freiwilligenarbeit in Ecuador. Informieren Sie sich über alles über das Freiwilligenprogramm zur Wiederaufforstung in Ecuador. Dort finden Sie auch, welche Sprachkenntnisse wünschenswert sind, und Kosten mit dem Projekt verbunden sind. Am Ende der Seite finden Sie den Link zum Bewerbungsformular (Englisch).

Finden Sie mehr Möglichkeiten für Freiwillige mit Aufforstung im Regenwald:

Urban Environmentalism Program at Tijuca Rainforest in Rio de Janeiro

Urbanes Umweltschutzprogramm im Tijuca Nationalpark Rio de Janeiro

Bis jetzt hatte ich eine wundervolle Erfahrung als Freiwillige in Rio de Janeiro mit Iko Porans Urban Environmentalism Programm. Ich ...
Read More
ByAffordable Volunteer Abroad

Ming’s Erfahrung in Ecuador: Das Lächeln, das ich nie vergessen werde

Ich schreibe diese Rezension basierend auf meiner Erfahrung als freiwillige Englischlehrerin während eines Monats in Ecuador. Ich wurde einer ecuadorianischen Familie zugeteilt und sie waren sehr freundlich und behandelten mich wie ihre eigene tochter. Als ich dort ankam, war mein Spanisch schlecht und meine „Familie“ half mir, mit dem Taxifahrer zu verhandeln und half mir, mich einzuleben.

Meine ‚Familie‘ behandelt mich so gut …

Ich hatte die beste Lebenssituation im Haus, die ich sehr schätzte, aber ich dachte beinahe, ich hätte es nicht verdient, dass meine Gastgeberfamilie mich so gut behandelte. Meine tägliche Arbeit war es, den Kindern im Dorf Englisch beizubringen und der Oma meiner Gastfamilie dabei zu helfen, die Landwirtschaft zu betreiben. Ich genoss diese Zeit. Ich hatte die Chance, die Natur zu spüren und dieses Leben zu erleben, an das ich mich für den Rest meines Lebens erinnern werde. Während der „harten“, aber glücklichen Zeit, verbesserte sich mein Spanisch von Null auf ein vernünftiges Niveau, das es mir erlaubte, die tägliche Konversation zu verstehen. Ich wurde auch mit dem traditionellen Handwerk in Ecuador bekannt gemacht. Ich bin eine Weltreisende und ein Kulturliebhaberin und ich war in den letzten Jahren in einer Menge verschiedener Länder. Aber Ecuador wurde zu meiner zweiten Heimat, in der ich meine Seele wiederfand, die echte Menschlichkeit, die unabhängig ist von Sprachbarrieren und kulturellen Unterschieden. Ich habe diese Erfahrung geliebt und werde wiederkommen. – Ming aus China

Fühlen Sie sich angesprochen? Lernen Sie noch weitere Beispiel für freiwillige Lehrtätigkeit kennen

Patricia with her students in India

Englisch in Indien unterrichten: Patricia und Rui aus Portugal

Patricia Oliveira & Rui Falhas Santos unterrichten Englisch in Indien an der Schule. Beide freiwilligen Lehrer kommen aus Portugal und ...
Weiterlesen
Frederikke Cronquist Denmark teaching English to Tour Guides

Fremdenführer in Rio lernen Englisch mit Frederikke aus Dänemark

Volunteer Frederikke Cronquist aus Dänemark unterrichtet Englisch für Fremdenführer in Rio de Janeiro. Ausserdem unterweist sie Jugendliche in kreativen Zeichentechniken ...
Weiterlesen
Nepal was Alice's favorite experience as a volunteer

Ihr bleibt mein Lieblingsprojekt. Ihr seid meine nepalesische Familie! – Alice aus Frankreich

Für Alice Garnier war das Unterrichten in Nepal ihr Lieblingsprojekt als Freiwillige, da sie sich wie ein Mitglied einer nepalesischen ...
Weiterlesen
Mathilde Steiness Teaching in Ghana

Mathilde Steiness aus Dänemark unterrichtet gerne an der Schule in Ghana

Mathilde Steiness hat Kinder in der Schule in Ghana unterrichtet: Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit und dem Programm ...
Weiterlesen
Assistant Teacher in Südafrika

Assistant Teacher in Südafrika an einer Grundschule in Kapstadt

Arbeiten Sie als Assistant Teacher an einer Grundschule in Kapstadt! Die südliche Halbinsel von Kapstadt mit ihrer wunderschönen Landschaft zieht ...
Weiterlesen
Ana Margarida Teaching young monks in Nepal

Junge Mönche in einem buddhistischen Kloster unterrichten: Ana Margarida aus Portugal

Ich muss sagen, dass die Freiwilligenarbeit in einem buddhistischen Kloster in Nepal die beste Entscheidung meines Lebens war. Ich habe ...
Weiterlesen
%d bloggers like this: