ErfahrungsberichteKinderbetreuungSüdafrika

Südafrika: Das Lächeln der Kinder und wie sie aufrichtig „Danke Lehrer“ sagten

Sara Ferreira mit den Kindern in Doreens Crêche

Über eines meiner größten Abenteuer.
Ich bekam mehr, als ich gab.
All das Lächeln, all die Male, wo sie aufrichtig „Danke Lehrer“ sagten, all diese Umarmungen waren jede Sekunde wert.
Denn am Ende bekam ich das Dreifache zurück von dem, was ich gab.

Sara Ferreira with the children: All the smiles
Sara Ferreira with the children: All the smiles

Jedes Lächeln, jede dieser Umarmungen machte jede Sekunde so kostbar. Ich lernte, dass Einfachheit und Demut Qualitäten sind, die Menschen schön machen, und diese Kleinen sind darin so begnadet, dass meine Probleme im Leben, an die ich immer dachte, an Bedeutung verloren, sie waren genau besehen einfach lächerlich, Schwachsinn … Die Kinder sind wie kleine Erwachsene, die Liebe mit ihren Blicken ausstrahlen und mit einem Lächeln das Herz erwärmen und vielleicht ist es deswegen, dass ich sie so sehr vermissen werde …

❤️❤️❤️

  • Sara Ferreira de Matos

Möchten auch Sie als Volunteer Kinder betreuen in Südafrika?

Lesen Sie mehr über Volunteerprojekte in Südafrika und wie Sie sich anmelden können.

As definições de amor foram atualizadas

Wie ich die Liebe neu entdecken lernte: Michael betreute Kinder in einer Kinderkrippe in Südafrika

Der Satz, mit dem ich meine Aussage beginne, lautet: „Wie ich die Liebe neu zu entdecken lernte“. Ich hatte mir ...
Read More
Alessandra Bertoldi

Die intensivste Erfahrung, die ich je gemacht habe: Alessandra in Südafrika

Es war die intensivste Erfahrung, die ich je in meinem Leben gemacht habe. So sehr die Fotos und Videos die ...
Read More
Jonas Feltrin Doreens Creche

Arbeit mit den Kindern in Südafrika: Jonas aus Brasilien

Jonas Feltrin aus Brasilien arbeitet mit den Kindern in Südafrika in einer Kindertagesstätte. Er hat viel Spaß dabei, unseren Partnerprojekten ...
Read More

Leave a Reply