Category Archive Kunsterziehung

ByAffordable Volunteer Abroad

Fremdenführer in Rio lernen Englisch mit Frederikke aus Dänemark

Volunteer Frederikke Cronquist aus Dänemark unterrichtet Englisch für Fremdenführer in Rio de Janeiro. Ausserdem unterweist sie Jugendliche in kreativen Zeichentechniken im Rahmen der Kunsterziehung. Vielen Dank, Frederikke! Sie lassen uns glauben, dass eine bessere Welt möglich ist!

Englischunterricht für Reiseführer in Brasilien

Für angehende Fremdenführer ist das Erlernen von Englisch eine wesentliche Voraussetzung ihrer Arbeit. Ihre Hilfe als freiwilliger Englischlehrer macht also den Unterschied im Leben der Menschen!

Als freiwilliger Lehrer können Sie wählen, ob Sie lieber einige Schüler unterrichten möchten oder eine vollständige Klasse in Rio anbieten. Die beste Methode für freiwillige Lehrer in Rio ist die Erstellung eigener Unterrichtspläne. Oft arbeiten Freiwillige zusammen und planen ihren Englischunterricht für zukünftige Reiseleiter oder andere Personen, die mit Tourismus arbeiten möchten.

Besuchen Sie das Volunteer-Projekt, um Englisch in Brasilien zu unterrichten.

Freiwilliger der bildenden Künste in Rio de Janeiro

Frederikke Cronquist Denmark drawing techniques

Frederikke Cronquist Denmark mit den Kunstschülern

Wenn Sie Lust haben, Ihre Kreativität und Leidenschaft für die Kunst an andere weiterzugeben, sollten Sie als Kunst- und Design-Freiwilliger eine Reise nach Rio de Janeiro unternehmen.

Da Rio bereits viele Künstler und Musiker inspiriert hat, können Sie junge Talente finden und ihnen helfen, zu wachsen. Während Ihres Aufenthaltes werden Sie mit Kindern und Jugendlichen aus den Favelas von Rio arbeiten, um ihre künstlerischen Talente zu entwickeln.

Ihre Bemühungen eine wertvolle Rolle dabei spielen, ein wichtiges erzieherische Projekt mit spärlichen Ressourcen zu unterstützen und auszubauen.

Besuchen Sie das Freiwilligenprogramm für Kunst in Rio de Janeiro. Während Sie in Brasilien arbeiten, werden Sie das Land kennenleren, wie es Ihnen kein Fremdenführer zeigen könnte!

Read More

ByAffordable Volunteer Abroad

Buenos Aires: Die beste Art, Ihre Reise zu beginnen

Als 18-Jähriger den Kontinent zum ersten Mal erforschte, war dies eine großartige Möglichkeit, sich in die freundliche südamerikanische Kultur einzuleben. Da Buenos Aires nur eine halbe Stunde entfernt ist und auch andere Tagesausflüge wie Tigre und Temaiken locken, bietet San Isidro nicht nur ein tolles Förderprogramm für junge, betroffene Kinder, die von der Fundación Cor organisiert werden,  sondern ist auch großartiger Ort, um Ihre Zeit während des Volunteer-Programms zu verbringen.

Ich fühlte mich wirklich wie in einer Familie …

Mit einer Reihe von Kindern von etwa 4 Monaten bis 13 Jahren war die Stimmung wirklich wie in einer Familie – und genau das brauchen diese Kinder. Das und ein bisschen Liebe und Aufmerksamkeit natürlich. Ich fühlte eine echte Verbindung mit nicht nur den Kindern, sondern auch denie super aufmerksamen Mitarbeitern.
Dieses Programm sollte wirklich von jedem in Betracht gezogen werden, der sich für Freiwilligenarbeit interessiert oder einfach ein Lächeln auf die Gesichter zaubern will, die es am meisten brauchen.
Wie kann dieses Programm verbessert werden?
Mehr Outdoor-Aktivitäten für die Kinder. – Matt

Möchten Sie als Volunteer in Buenos Aires arbeiten?

Freiwillige in Buenos Aires haben die Möglichkeit, eines unserer fünf verschiedenen Programme zu wählen, wie zum Beispiel: freiwilliger Erzieher in einem Kindergarten; Kinderbetreuung im Waisenhaus; Sport; Gemeindeentwicklung; ein spezielles Projekt: Gemeinschaftliches Ernährungsprogramm, in dem Sie Mahlzeiten zubereiten und Hunderten von bedürftigen Familien servieren können.

Erfahren Sie mehr über Volunteer Programme in Argentinien.

Sehen Sie sich auch unsere Seite mit den Fußball-Coaching-Freiwilligenprojekten in verschiedenen Ländern an.

Lucy Thiess and Chakara Kan serving meals for children in Buenos Aires

Lucy und Takara servieren Mahlzeiten für Kinder und Familien in Buenos Aires

Takara Chan und Lucy Thiess, Freiwillige aus Australien, bereiten ihre Mahlzeiten in Buenos Aires für Erwachsene und Kinder zu. Menschen ...
Read More
Adam Leese Fussball Workshop

Adam Leese, Volunteer aus Großbritannien, sucht einen neuen Messi in Argentinien

Adam ist wahrscheinlich dabei, einen neuen Messi in Buenos Aires zu entdecken! Während er junge Fußballtalente trainiert, hat er nicht ...
Read More
Valerie and Orlando in Argentina for Christmas

Die schönste Art, Weihnachten zu verbringen – Valerie und Orlando in Argentinien

Valerie und Dad Orlando verbringen dieses Jahr an Weihnachten ihre Ferien in Argentinien zusammen mit Valeries Mutter und  dem Bruder ...
Read More
ByAffordable Volunteer Abroad

Volunteering mit Kunsthandwerk im Souvenierladen von Mariana und Renée

Im Artisan Shop von Renée und Mariana können Sie als Volunteer mit dem Kunsthandwerk arbeiten, und dabei Ihre künstlerischen Fähigkeiten weiterentwickeln. Bei der Arbeit im Laden können Sie die Techniken des ecuadorianischen Kunsthandwerks erlernen und eigene Schmuckstücke kreieren!

Mariana und Renee haben den Artisan Shop eröffnet

Zusammen mit der Gruppe „Taller“ haben Mariana und Renée den Kunsthandwerksladen eröffnet, um damit eine neue Einkommensquelle für die Dorfbevölkerung zu schaffen. Die Gruppe „Taller“ begann ihre Arbeit vor zehn Jahren, und wirkte wie ein Katalysator in der Gemeinde. Dabei verfolgen Mariana und Renée auch einen ökologischen Ansatz: sie kreieren die Kunsthandwerksgegenstände aus Samen und Materialien, die sie im Nebelwald nachhaltig anbauen und ernten. Als Volunteer werden Sie dor nicht nur lernen, moderne und traditionelle Schmuckstücke aus natürlichen Materialien herzustellen, Sie werden auch Einblicke und die Kultur bekommen.

Die künstlerische Produktion ist eng verknüpft mit der Geschichte der eingeborenen Yumbo-Leute und der Initiative für die Wiederaufforstung im educadorianischen Nebelwald.

Kunsthandwerk aus natürlichen Materialien, das auch zum ökologischen Wandel beiträgt.

Mit Ihrer freiwilligen Arbeit im Kunsthandwerksladen werden Sie also nicht nur helfen, Einkommen für die Dorfbevölkerung zu generieren, sondern auch aktiv am ökologischen Wandel in der Regenwaldregion Ecuadors mitwirken. Ein wirklich nachhaltiges Volunteerprojekt, bei dem Sie auch mit der Kultur und der spanischen Sprache vertraut werden.

Sie können die Arbeit im Kunsthandwerksladen mit anderen Freiwilligenprojekten kombinieren

Iko Poran bietet eine breite Palette im von Tätigkeiten für Volunteers im Dorf Last Tolas im Nebelwald der ecuadorianischen Anden an. Sie können es sich aussuchen, ob Sie lieber Englisch an der Schule unterrichten, in den Gemüsegärten arbeiten oder den Kräutergarten mit Heilpflanzen hegen möchten. Wenn Sie sich in Ökologie und Umweltschutz engagieren wollen, können Sie Bäume im Rahmen des Wiederaufforstungsprojekts pflanzen, oder in der Baumschule arbeiten.

Nachhaltige ökologische Projekte für einen sanften Tourismus

Sie können sogar  Kaffeebäume anpflanzen und Kaffeebohnen pflücken, oder auf der Farm die Kühe melken. Für den sanften Tourismus können Sie helfen, Fußwege im Wolkenwald anzulegen und vieles mehr. Wenn Ihr Herz für die Kunst schlägt, versuchen Sie es in dem Kunsthandwerksladen mit Souvenirs, wo Sie auch das Kunsthandwerk lernen können.

Möchten Sie als Volunteer mit Kunsthandwerk in Ecuador arbeiten

Finden Sie hier alle Informationen zur Freiwilligenarbeit in Ecuador, und wie Sie sich einschreiben können.

Read More

ByAffordable Volunteer Abroad

Bildende Kunst für Studenten in Addis Abeba, Äthiopien unterrichten

Durch die Mitarbeit als Freiwilliger am Projekt für bildende Kunst in Addis Abeba mit Iko Poran können Sie Ihren Schülern den Weg zu bildender Kunst ebnen. Mit Ihnen werden sie ihre eigene Kreativität entwickeln und die Techniken der Fotografie, Zeichnung und Skulptur erlernen. Sie werden die Studierenden technisch und künstlerisch befähigen und so ihre Chancen auf einen zukünftigen Beruf verbessern. Gleichzeitig können Sie dieses faszinierende Land erkunden und Zeuge der äthiopischen Lebensweise werden. Dieses Projekt ist perfekt für jeden, der die ganze Bandbreite der Kreativität entdecken möchte!

Dieses Projekt ist eine großartige Gelegenheit für die Studenten des EEF-Bildungsprogramms, ihre kreativen Talente zu entwickeln. Das Erlernen visueller Künste – Malerei, Bildhauerei usw. sowie Fotografie – und das Erlernen der Ideen für ein großartiges Kunstwerk sind ebenso wichtig wie das Kunstschaffen selbst. Dieses Projekt kann den Studenten die Möglichkeit geben, eine künstlerische Vision zu verfolgen. Ob sie eine Geschichte erzählen, ein Produkt verkaufen oder einfach die Schönheit um sich herum festhalten wollen, das Projekt wird ihre kreative Vision erfüllen. Kunst und Fotografie verändern die Art und Weise, wie man Dinge sieht. Es ist wirklich eine unglaubliche Transformation zu erleben. Plötzlich bemerkt man Licht, Formen, Farben, Texturen, Menschen, Gebäude, Bäume, Blumen … Alles sieht anders aus, wenn man die Welt als Künstler sieht.

Für die Fotografie müssten Freiwillige ihre eigene Fotoausrüstung mitbringen.

Möchten Sie Äthiopien als Volunteer kennenlernen?

Auf unserer Homepage Iko Poran finden Sie alle Informationen über Freiwilligenarbeit in Äthiopien und wie Sie sich für das Programm mit Kunsterziehung in Addis Abeba anmelden können!

Read More

ByAffordable Volunteer Abroad

Kunsterziehung in Rio: Jissaura engagiert sich für Kunst und Design

Ich hatte eine tolle Erfahrung mit Iko poran in Rio de Janeiro, Brasilien. Obwohl ich mich freiwillig für das Kunst- und Designprogramm gemeldet habe, war ich meistens eher selbst Student, weil die Studenten des Programms in meinem Alter waren und größtenteils schon ihre eigenen künstlerischen Studien verfolgten.

Ich wurde grosser Freundlichkeit aufgenommen und zuvorkommend behandelt

Jissaura volunteering on Arts & Desgin in Rio de Janeiro

Jissaura volunteering on Arts & Desgin in Rio de Janeiro

Trotzdem wurde ich akzeptiert und mit extremer Freundlichkeit behandelt, obwohl es eine Sprachbarriere gab. Bei den Studenten, die mir so viel über brasilianische Kultur, Portugiesisch und Kunst beigebracht haben, habe ich tolle Freunde gefunden (da ich selbst Kunststudent bin). Die anderen Volunteers, die sich im Volunteer-Haus aufhielten, machten andere Programme, für die sie sich freiwillig gemeldet hatten. Ich hatte viel Spaß an meinem Programm hatte und fühlte, dass ich spezielle und hoffentlich lebenslange Verbindungen zu den Schülern geknüpft, zusammenfassend kann ich sagen, es war sehr erfüllend für mich.

Felipe, der Direktor von Iko Poran, und seine Familie waren sehr nett

Jissaura at Cristo Redentor, Rio de Janeiro

Jissaura at Cristo Redentor, Rio de Janeiro

Ich war bei Felipe zuhause (der Direktor von Iko Poran), und er und seine Familie waren sehr nett und kamen immer nachsehen, ob die anderen Freiwilligen und ich mit unserer Programmplatzierung zufrieden waren. Wir waren in der Nähe von Santa Teresa, die einen wunderschönen Blick auf benachbarte Favelas und den Erlöser Christus hatte. Weil die Unterkunft so nah an Favelas ist, ist es nicht der sicherste Ort, aber wenn Sie gesunden Menschenverstand haben und auf den Rat der Supervisors hören, sollten Sie keine Probleme haben. Ich hatte keine Probleme, obwohl ich alleine mit dem öffentlichen Nahrverkehr zu meinem Projekt fahren musste, und auch nachts wieder allein zurückkam.  Denken Sie daran, dass, wenn Sie kommen, es  nicht für einen schönen Urlaub ist, sondern um etwas im Ausland zu helfen. In der Lage zu sein, sich anzupassen und mit dem zu arbeiten, was man bekommt, ist essentiell. Meine einzige Anregung ist, dass ich wünschte, ich hätte mehr Zeit, Portugiesischunterricht zu bekommen, da ich in meinen vier Wochen und nur eine Woche davon bekam. Ansonsten war alles gut für mich und ich konnte noch Portugiesisch bei meinem Programm üben. Insgesamt war es eine äußerst lohnende Erfahrung, die mir geholfen hat, aus meiner Komfortzone herauszukommen und würde es allen anderen sehr ans Herz legen.

Jissaura aus Mexiko studiert an der Parsons Designschule, New York

Hat Sie dieser Bericht über ein Programm mit Kunsterziehung angeregt?

Lesen sie auf unserer Seite mit den Projekten in Brasilien, wie Sie untergebracht sind, welche Voraussetzungen Sie brauchen und wie Sie sich anmelden können. Bis bald vielleicht in Rio de Janeiro!

Lesen Sie mehr Erfahrungsberichte unserer Volunteers in Lateinamerika:

Frederikke Cronquist Denmark teaching English to Tour Guides

Fremdenführer in Rio lernen Englisch mit Frederikke aus Dänemark

Volunteer Frederikke Cronquist aus Dänemark unterrichtet Englisch für Fremdenführer in Rio de Janeiro. Ausserdem unterweist sie Jugendliche in kreativen Zeichentechniken ...
Weiterlesen
Organic Farming Ecuador

Ökologischer Landbau in Ecuador: Volunteering auf dem Bio-Bauernhof

Nehmen Sie an unserem Volunteer Projekt für ökologischen Landbau in einem kleinen Dorf im Nebelwald Ecuadors teil. Während Ihrer ehremamtlichen ...
Weiterlesen
Albane from France volunteering at a jungle kindergarden in Peru

Kindergarten im peruanischen Amazonas: Ein Traumerlebnis!

Diese 6-wöchige Freiwilligenarbeit in Padre Cocha wird mir immer wie ein Traum in Erinnerung bleiben, es war ein wunderbarer Moment ...
Weiterlesen

 

%d bloggers like this: