Englischunterricht – Volunteers unterrichten im Ausland

Als freiwilliger Englischlehrer arbeiten Sie Seite an Seite mit Ihren Schülern, fördern kulturelles Verständnis und zeigen neue Perspektiven auf. Auf diese Weise helfen Sie Ihren Schülern, sich auf eine zukünftige Beschäftigung und bessere berufliche Möglichkeiten vorzubereiten.

Als Englischlehrer werden Sie Ihre Schüler in eine der weltweit meist gesprochenen Sprachen einführen. Oftmals öffnen Englischkenntnisse das Tor zur Welt. Viele junge Menschen in diesen Ländern brennen darauf, Bildungsmöglichkeiten oder Karrierechancen im Ausland wahrzunehmen, und jede Stunde die Sie ihnen geben, verbessert ihre Chancen.

Die Altersspanne der Schüler reicht von der Grundschule bis zu den älteren Menschen – aber egal, wer in ihrem Klassenzimmer sitzt, der Unterricht ist bestimmt eine außerordentlich erfüllende Erfahrung.

Unterrichten Sie Englisch im Ausland: Rio de Janeiro – Brasilien, Nepal, Ecuador, Südafrika …

James Piazza and family study session

Was für eine großartige und berührende Erfahrung! – James Piazza in Äthiopien

Meine Frau und ich verbrachten zwei Wochen bei der EEF-Familie in Addis Abeba, Äthiopien. Der gemeinsame Aufenthalt mit den Studenten ...
Weiterlesen
Lorenz with his English Students in Rio de Janeiro

Bäume pflanzen und Englisch unterrichten in Rio de Janeiro: Lorenz

Ich habe 10 Wochen lang Englisch im Centro Social e Cultural Tatiane Lima unterrichtet und mir die Hände schmutzig gemacht, ...
Weiterlesen
Natalia Villalobos Teaching Children in India

Nathalia unterrichtet Kinder in Indien und entspannt sich dabei in unserem kostenlosen Yoga Workshop

Nathalia Villalobos aus den USA macht es Spaß, Kinder in Indien an einer Schule in Jaipur zu unterrichten. Dabei entspannt ...
Weiterlesen
Teaching English in Rio de Janeiro

Schönes Erlebnis als freiwilliger Englischlehrer in Rio de Janeiro

Sam Gunning genoss seine Zeit als freiwillger Englischlehrer in Rio de Janeiro, wo er aufgeschlossene Schüler hatte und Freundschaften knüpfen ...
Weiterlesen
Beatriz Barbosa feeling like home

Arbeit im Waisenhaus in Ghana: Beatriz fühlte sich wie zu Hause

Als Beatriz Barbosa aus Portugal in einem Waisenhaus in Ghana als freiwillige Erzieherin arbeitete, fühlte sich wie nie zuvor zu ...
Weiterlesen

Michael Dodge unterrichtet in Äthiopien an einem Internat in Addis Abeba

Michael Dodge aus den USA unterrichtet in Äthiopien, an einem Internat und Gymnasium in Addis Abeba. Indem er seine Fähigkeiten ...
Weiterlesen
Patricia with her students in India

Englisch in Indien unterrichten: Patricia und Rui aus Portugal

Patricia Oliveira & Rui Falhas Santos unterrichten Englisch in Indien an der Schule. Beide freiwilligen Lehrer kommen aus Portugal und ...
Weiterlesen
Frederikke Cronquist Denmark teaching English to Tour Guides

Fremdenführer in Rio lernen Englisch mit Frederikke aus Dänemark

Volunteer Frederikke Cronquist aus Dänemark unterrichtet Englisch für Fremdenführer in Rio de Janeiro. Ausserdem unterweist sie Jugendliche in kreativen Zeichentechniken ...
Weiterlesen
Nepal was Alice's favorite experience as a volunteer

Ihr bleibt mein Lieblingsprojekt. Ihr seid meine nepalesische Familie! – Alice aus Frankreich

Für Alice Garnier war das Unterrichten in Nepal ihr Lieblingsprojekt als Freiwillige, da sie sich wie ein Mitglied einer nepalesischen ...
Weiterlesen
Mathilde Steiness Teaching in Ghana

Mathilde Steiness aus Dänemark unterrichtet gerne an der Schule in Ghana

Mathilde Steiness hat Kinder in der Schule in Ghana unterrichtet: Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit und dem Programm ...
Weiterlesen

Gelegenheiten, Englisch im Ausland zu unterrichten

Oftmals ist der Englischunterricht in Entwicklungs- oder Schwellenländern mehr als prekär. An den Schulen unterrichten vielmals schlecht vorbereitete Lehrer, die oft selbst noch nie Kontakt mit einem „Native Speaker“ aus dem Ausland hatten.

Wenn Sie also freiwillig Englisch im Ausland unterrichten, erhalten die Schüler eine Ergänzung zu dem, was sie in der Schule lernen können. Sie werden sehen, dass Sie vielmals Menschen, die noch nie eine Chance hatten Englisch zu lernen, erstmals die Möglichkeit eröffnen, die Sprache zu erlernen. Es ist auch eine ausgezeichnete Gelegenheit, Menschen in einkommensschwachen Gemeinden die Möglichkeit zu geben, ihren Horizont zu erweitern und Zugang zu der Sprache zu haben, die internationale Kommunikation ermöglicht, und die so wichtig ist für die Weltwirtschaft.

  • Unterrichten Sie mit großartige und talentierte Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Schichten, und bauen Sie eine vertrauensvolle Beziehung auf.
  • Bringen Sie kulturelle Besonderheiten Ihrer Heimat ein und lernen Sie aus lokaler Perspektive über das Leben, ihre Kultur und Geschichte des Gastgeberlandes.
  • Erleben Sie erstaunliche und malerische Städte und alles, was dazu gehört.

Voraussetzungen, um Englisch im Ausland zu unterrichten

Wenn Sie darüber nachdenken, freiwillig und unentgeltlich zu lehren und dabei noch keine Erfahrung besitzen, machen Sie sich keine Sorgen! Die Unterrichtspraktika sind flexibel – vom Nachhilfeunterricht bis zu einigen Schülern bis zum Unterrichten einer ganzen Klasse. Freiwillige Lehrer helfen sich oft gegenseitig bei der Planung von Unterricht und Aktivitäten. Schon die einfache Tatsache, dass es im Klassenzimmer spontan eine englischsprachige Konversation gibt, wird den Spracherwerb enorm voranbringen.

Für viele Schüler ist es einfach der erste Kontakt mit einer fremden Sprache, und allmählich werden sie ihre anfängliche Scheu ablegen und erste Erfolgserlebnisse haben.